Wafer

Als Wafer bezeichnet man im englischen, je nach Land und Region, einen dünnen Keks oder eine dünne Brotscheibe. Im Bereich der Photovoltaik sind damit dünne Scheiben gemeint, die entweder mit monokristallinem oder polykristallinem Silizium bestückt sind. Auch in anderen Bereichen wie der Mikroelektronik wird von Wafern gesprochen, etwa bei der Herstellung von Computer-Prozessoren.

zur Übersicht