Gewerbeanmeldung

Soll eine Photovoltaikanlage an das lokale Stromnetz angeschlossen werden, um überschüssige Energie einzuspeisen, ist eine Gewerbeanmeldung erforderlich. Das Finanzamt verlangt von PV-Betreibern, die Strom durch Einspeisung verkaufen, die Einkünfte entsprechend geltend zu machen. Eine Gewerbeanmeldung ist meist kostenfrei oder nur mit geringem Zeit- und Kostenaufwand verbunden.

zur Übersicht