Gleichstrom

Bei elektrischem Strom unterscheidet man in der Regel zwischen Gleichstrom und Wechselstrom. Gleichstrom zeichnet sich dadurch aus, dass er über den Zeitverlauf keine Änderung der Stromstärke und -richtung aufweist. Typische Gleichstromquellen sind Solarzellen, Akkus und Batterien sowie Generatoren. Um den Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln, wird ein Wechselrichter benötigt.

zur Übersicht