Einspeisevergütung

In Deutschland und vielen weiteren Ländern wird die Einspeisung von Solarenergie in das Stromnetz entsprechend vergütet. Der Preis richtet sich dabei in der Regel nach dem jeweils aktuellen Strompreis an der Börse. Die Einspeisevergütung ist in Deutschland im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelt. Ein wichtiger Hinweis: Das Finanzamt versteht den Betrieb einer Photovoltaikanlage mit Netzeinspeisung als gewerbliche Tätigkeit. Daher kommen Sie um eine Gewerbeanmeldung nicht herum.

zur Übersicht