Dünnschichttechnik

Hört man im PV-Bereich von Dünnschichttechnik, geht es in aller Regel um Solarzellen. Neben der monokristalline Solarzellen und polykristalline Solarzellen gibt es auch PV-Module, die im Dünnschichtverfahren hergestellt werden. Dabei wird das Material auf einen Träger aufgesprüht bzw. -gedampft. Die Module erzielen in der Regel einen deutlich niedrigeren Wirkungsgrad als ihre deutlich dickeren Gegenstücke.

zur Übersicht