TRITEC bringt Ost-/West-Montagesystem für PV-Anlagen

Ab sofort bietet TRITEC eine Programmerweiterung der bewährten eigenen Montagesysteme

Neu können PV-Anlagen in Ost-/West-Auslegung mit der Unterkonstruktion TRI-STAND Ost-/West in einem Neigungswinkel von 10 oder 20 Grad montiert werden. Die Einlegevariante mit wenigen Bauteilen ist besonders einfach und schnell zu montieren und überzeugt durch hochwertige Komponenten und Optik. Selbstverständlich lässt sich das neue Montagesystem, wie alle anderen TRITEC Montagesysteme auch, schnell und intuitiv mit der PV-Software TRI-DESIGN auslegen.

Mit dem neuen Montagesystem bietet TRITEC eine optimale Lösung für die hohe Nachfrage nach PV-Anlagen in Ost-/West-Richtung. Der Vorteil einer Ost-/West ausgerichteten Photovoltaikanlagen ist die gleichmässige Energiegewinnung über den Tagesverlauf ohne die typische Leistungsspitze von Süd-Anlagen über die Mittagszeit. Besonders in Kombination mit Speichersystemen wie TRI-CELL kann so der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms deutlich erhöht werden.

Über den Autor

TRITEC ist seit über 34 Jahren spezialisiert auf die Gewinnung von Solarstrom durch Photovoltaik. Wir sind weltweit sowohl im Photovoltaik-Grosshandel als auch im Grossanlagenbau tätig. Neben unserem bewährten PV-Montagesystem bieten wir auch eigene intelligente Systemlösungen für die Planung, Auslegung und Performance-Kontrolle von Photovoltaikanlagen, sowie Markenprodukte führender Photovoltaik-Hersteller an.

Ähnliche Inhalte