AEG Industrial Solar 1

AEG – Drei Buchstaben, die in Deutschland jeder kennt.

Sie waren die Abkürzung für „Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft“, eine am Ende des 20. Jahrhunderts gegründete deutsche Firma. Sie brachte die ersten Glühbirnen und die ersten Elektroherde in deutsche Haushalte. Bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1992 war sie der Inbegriff deutscher Qualität in der Elektrotechnik. Der Markenname AEG lebt weiter. AEG Industrial Solar ist ein führender Technik-Hersteller im Bereich Erneuerbare Energien. Mit ihren Photovoltaik-Produkten führt das Unternehmen aus Frankfurt am Main den Qualitätsbegriff fort, der immer noch mit den drei Buchstaben verbunden ist.

Bei TRITEC können Sie die folgenden PV-Komponenten aus der AEG Industrial Solar-Produktpalette bestellen: AEG Solarmodule, AEG Solar Wechselrichter und AEG Solar Stromspeicher.

Die gesamte Produktpalette von AEG auf einen Blick

  • Polykristalline Solarmodule mit unterschiedlicher Anzahl von Solarzellen
  • Monokristalline Solarmodule mit 60 bis zu 120 Solarzellen
  • Glas-Glas-Solarmodule
  • IMM-Technologie (Individual Module Monitoring)
  • Einphasige Inverter, netzgebunden, 750 W bis 5 kW
  • Dreiphasige Inverter, netzgebunden, 10 kW bis 30 kW
  • Energiespeicher für die Verwendung im Innenbereich, 4 kW

Die Produktpalette richtet sich sowohl an Eigenheimbesitzer und -besitzerinnen als auch an kommerzielle Betreiber von Solaranlagen. Durch ein Netzwerk von Partnerfirmen sind diese Produkte der AEG Industrial Solar weltweit in mehr als 40 Ländern erhältlich. Dabei ist die international bekannte Marke AEG sowohl ein Verkaufsargument als auch ein Ansporn, überragende Qualität zu liefern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist die IMM-Technologie?

IMM steht für Individual Module Monitoring – die IMM-Technologie ist also eine Überwachungs- und Steuerungstechnik für Solaranlagen. Hierbei wird nicht nur die Anlage als Ganzes überwacht, sondern auch die einzelnen Module der Anlage. So werden Fehler schnell erkannt, genau lokalisiert und von der zugehörigen Software analysiert, die dann Handlungsanweisungen gibt. Das ermöglicht wesentlich schnellere Wartungs- und Reparaturarbeiten der Anlage, was Kosten spart.

Einige der beeindruckendsten Projekte von AEG

  • Dach-Anlage der INATEL Universität in Brasilien
  • eine Anlage mit IMM-Unterstützung und einer Leistung von 615 kWp in Miskolc, Ungarn
  • eine weitere IMM-Anlage in Ungarn mit einer Leistung von 440 kWp
  • Dach-Anlage auf einer Lebensmittelfabrik in Kuba mit einer Leistung von 600 kWp
  • eine Dach-Anlage im schweizerischen Bern mit einer Leistung von 1,4 MWp
  • Dach-Anlage auf einer Scheune im deutschen Meyenburg mit einer Leistung von 79,6 kWp
  • Kubas größte Solar-Dach-Anlage mit Leistungen von 1,25 MWp + 605 kWp + 605 kWp
  • ebenerdige Anlage auf der Lower Stanley Farm im englischen Gloucestershire mit einer Leistung von 74,92 MWp