deutsch | english (UK) | english (global) | français | italiano | español

In 100 Tagen um die Antarktis

In 100 Tagen um die Antarktis

Der Extrem-Sportler Markus Weissenberger hat sich zum Ziel gesetzt in 100 Tagen 20'000 Seemeilen zurück zu legen. Dies, ohne halt und durch das härteste Seegebiet der Welt, rund um die Antarktis. Die Ostsee und das Mittelmeer hat er bereits befahren, die Südpolumrundung ist auch für den erfahrenen Segler eine grosse Herausforderung. Markus Weissenberger hat seine Reise Richtung Antarktis in Kapstadt gestartet. Alleine, auf seiner Yacht Nina-Soraya, erfüllt er sich einen Traum, welcher mit der Lektüre des Buches von Norbert Sedlaceks und dessen Antarktis-Umsegelung geweckt wurde.

TRITEC unterstützt dieses ehrgeizige Ziel und hat daher die Nina Soraya mitgesponsert.

Erfahren Sie mehr im Online-Tagebuch von Markus Weissenberger:
http://www.project-antarctica.ch/

Zurück zur News-Übersicht 2008