deutsch | english (UK) | english (global) | français | italiano | español

Sonnenkraftwerk Jungfraujoch

Jungfraujoch, Schweiz


Fact Sheet
Anlagentyp Fassaden-System, Netzverbund
Leistung 11.6 kWp
Solar-Module Hersteller: Kyocera
Produkt: 58 Stück Kyocera KC200GHT-2
Wechselrichter Hersteller: SolarMax
Produkt: 4 Stück SolarMax 3000S
Photovoltaik-Montagesystem Hersteller: Eigenbau
Energie-Ertrag 16'250 kWh/Jahr
CO2-Ersparnis 8.1 Tonnen/Jahr
Inbetriebnahme Februar 2008
Lieferant TRITEC Group
Planung sol-E Suisse AG
Installateur sol-E Suisse AG
Betreiber BKW FMB Energie AG

Projektbeschreibung Sonnenkraftwerk Jungfraujoch

Das Jungfraujoch erhebt sich in den Schweizer Alpen und ragt knapp 3'500 Meter über den Meeresspiegel. Der Berg trägt die höchstgelegene Solarstromanlage der Welt. Die BKW-Tochter sol-E Suisse AG hat den ersten Ausbau der welthöchsten Photovoltaikanlage auf dem Jungfraujoch in Betrieb genommen - ausgestattet mit Solarmodulen von Kyocera, geliefert von TRITEC.