Kontroll- und Messgeräte

TRITEC Aussentemperatursensor Pt1000

Artikel Nr. 0802258

Der Flächentemperatursensor Pt1000 ist ein Klebefolien-Fühler. Er wurde speziell für Messungen an Flächen konstruiert und kommt vor allem bei Temperaturmessungen von Solarmodulen zum Einsatz.

Durch Anbringung des Flächentemperatursensors an der Rückseite eines Solarmoduls lässt sich die Modultemperatur messen. Die Temperatur der Solarmodule ist ausschlaggebend für deren Leistung, da die Leistung um 0.43 %/K bei steigender Temperatur sinkt. Durch die Überwachung der Temperatur an den Solarzellen können somit Rückschlüsse auf das Verhalten der Leistungskurve geschlossen werden.

Detail-Daten

Messprinzip Platinwiderstandsdraht   Dimensionen (B / H / T) 52 mm / 50 mm / 32 mm
Messbereich -20 bis +150 °C   Gehäuse Makrolongehäuse
Schutzart IP56   Gewicht 120 g
Anschlusstyp Kabel, 3 m, 2-Leiteranschluss   Garantie 2 Jahre

TRITEC Aussentemperatursensor Pt1000

Der Flächentemperatursensor Pt1000 ist ein Klebefolien-Fühler. Er wurde speziell für Messungen an Flächen konstruiert und kommt vor allem bei Temperaturmessungen von Solarmodulen zum Einsatz.

Durch Anbringung des Flächentemperatursensors an der Rückseite eines Solarmoduls lässt sich die Modultemperatur messen. Die Temperatur der Solarmodule ist ausschlaggebend für deren Leistung, da die Leistung um 0.43 %/K bei steigender Temperatur sinkt. Durch die Überwachung der Temperatur an den Solarzellen können somit Rückschlüsse auf das Verhalten der Leistungskurve geschlossen werden.

TRITEC Außentemperatursensor Pt1000

Der Außentemperatursensor Pt1000 ist in einem witterungsbeständigen Makrolongehäuse eingebaut. Durch seine kompakte Bauart ist er äußerst flexibel einsetzbar und kann fast überall verbaut werden. Das UV-beständige Kunststoffgehäuse ist mit einem zweiadrigen Anschlusskabel versehen.

Bilder zu TRITEC Aussentemperatursensor Pt1000

Kontakt TRITEC Schweiz

Verkauf (Aarberg)

+41 32 665 35 35

Kontaktformular

 

Alle TRITEC-Standorte